Infos zum Pre-Launch

Warum "Pre"-Launch?

Wie es in der Lebensmittelbranche recht üblich ist, möchte auch ich langfristig mit einem Lohnhersteller zusammenarbeiten, der die Linsen-Crunchies nach meinen selbst entwickelten Rezepturen für peas of joy produziert. Auf diese Weise so ein neuartiges Produkt auf den Markt zu bringen, dauert aber ganz schön lange - viel länger als ich anfangs gedacht habe.

Während dieses Prozesses hat sich auf Instagram schon eine kleine peas of joy Community voller lieber Menschen gebildet, die seit Monaten darauf warten, endlich die Crunchies probieren zu können. Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, habe ich mir überlegt, wie ich die Crunchies schon etwas früher auf den Markt bringen könnte.

Mit Liebe handgemacht.

Ich habe mich dazu entschieden, eine kleine erste Charge Linsen-Crunchies selbst zu produzieren - zusammen mit meiner lieben Mama, die mir sofort ihre Unterstützung angeboten hat und sowieso der größte Fan von peas of joy ist. :)

Allerdings darf man Lebensmittel, die man in der eigenen Küche produziert hat, nicht einfach verkaufen. Daher habe ich die Lebensmittelbehörde informiert, eine zertifizierte Küche gemietet und mit meiner Mama eine Hygieneschulung absolviert. Damit waren alle Auflagen erfüllt. Direkt nach Ostern haben wir an zwei Tagen ca. 900 Packungen Linsen-Crunchies von Hand für euch produziert.

Dementsprechend sind die Crunchies, die ihr beim Pre-Launch bestellen könnt, noch nicht perfekt: Sie sind noch nicht offiziell biozertifiziert, können noch Spuren von Gluten enthalten und sind auch noch nicht in einer makellosen bedruckten Folie verpackt. Das alles wird sich später mit den "finalen" Linsen-Crunchies vom Lohnhersteller noch ändern.

Was den Geschmack und die Nährwerte angeht, stehen die Pre-Launch-Crunchies den finalen Crunchies aber in nichts nach. Sie sind vegan, frei von raffiniertem Zucker, eine natürliche Proteinquelle und super lecker. Auch bei der Verpackung habe ich bereits auf eine hohe Recyclingfähigkeit geachtet.

peas of joy wächst durch deine Unterstützung.

Damit es die Linsen-Crunchies auf den Markt schaffen und sich dort halten können, brauchen wir natürlich viele Menschen, die von peas of joy erfahren und die Lust haben, die Crunchies zu probieren.

Wenn dir die Idee hinter peas of joy gefällt oder du sogar die Crunchies probiert hast und sie dir schmecken, würdest du mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du deinen Freund:innen davon erzählst und/oder peas of joy auf Social Media teilst. Ein junges Start-up braucht treue Unterstützer:innen wie dich. :) Tausend Dank. ♥